Was ist der Unterschied zwischen E-Bike, Pedelec und S-Pedelec?

admin-binova 20.08.2015 0 Kommentare

Was ist der Unterschied zwischen E-Bike, Pedelec und S-Pedelec?

Als Pedelec wird ein Fahrrad bezeichnet, das mit Muskelkraft und einem unterstützenden Elektromotor betrieben wird. Dieser schaltet sich nur zu, wenn die Pedale bewegt werden. Dabei darf die Motorunterstützung maximal bei 250 Watt liegen und die Geschwindigkeit muss auf 25 km/h begrenzt sein. Bei einem E-Bike treibt der Motor das Rad auch ohne pedalieren an. Bei einem S-Pedelec schaltet die Motorunterstützung erst bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h ab. Ebenso wie E-Bikes sind S-Pedelecs keine Fahr-, sondern Kleinkrafträder. Diese bedürfen einem Versicherungskennzeichen und der Fahrer einen Mofa-Führerschein. Untersagt ist die Nutzung von Radwegen sowie die Befestigung von Kindersitzen und Anhängern.